Anne Gladitz

Regieassistentin
Anne Gladitz - ©:

Regieassistentin
(KÖNIG LEAR)

Anne Gladitz, geb. in Berlin, absolvierte einen Magister in den Fächern Germanistik, Bibliothekswissenschaft und Europäische Ethnologie an den Universitäten Potsdam, Humboldt-Universität zu Berlin und Universitetet i Bergen (Norwegen). Verschiedene Hospitanzen in den Bereichen Regie, Kulturmanagement und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit führten sie u. a. ans Theater Konstanz, ans Theater der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens AGORA und ans Goethe-Institut Kopenhagen. Einige Zeit arbeitete sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Internationale Theaterfestival UNIDRAM am T-Werk Potsdam, dem sie bis heute als freie Mitarbeiterin verbunden ist. Für „König Lear“ übernimmt sie die Regieassistenz.